Pressemitteilungen

Wasser wird aus einer Karaffe in ein Glas geschüttet

Trinkwasserversorgung darf kein blinder Fleck sein

Die Hitzeperioden der letzten Jahre mit Dürre und Starkregen haben starke Auswirkungen auf unsere Trinkwasserversorgung. Die Grünen Landtagsabgeordneten in Mittelfranken haben daher Auskunft von der Bayerischen Staatsregierung über die Situation der Trinkwasserversorgung gefordert. Die Antwort lässt vermuten, dass die Kapazitäten bei den Gesundheitsämtern wie auch bei den Bezirksregierungen nicht ausreichen, um Einschränkungen und Störungen in der Wasserversorgung zu monitoren.

Weiterlesen »

Kai Meister, Hadi Asif Tabassum, Daniela Cotu, Katharina Schulze, Christian Zwanziger, Viola und Dr. Thomas Wagner im Garten des neuen Schlosses Schleißheim

Landtagsempfang für Coronahelfer*innen

Zum Empfang des Landtags zu Ehren von Menschen, die sich in besonderer Weise in der Corona-Pandemie für ihre Mitmenschen eingesetzt haben, hat Christian Zwanziger, MdL, Dr. Thomas Wagner, Hadi Asif Tabassum und Daniela Cotu eingeladen, die sich in Erlangen für PCR-Testungen und die Schulgemeinschaft stark gemacht haben.

Weiterlesen »

Christian Zwanziger im Friseurbetrieb

GRÜN packt an – Landtagsabgeordneter zum Praktikum in Handwerksbetrieben

Das Handwerk in Bayern leistet einen wichtigen Beitrag zur Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, trägt zur ökologischen Modernisierung unseres Landes bei und stärkt regionale Wertschöpfungsketten. Allerdings stellt der Fachkräftemangel die Handwerksbetriebe vor immer größere Herausforderungen.
Um sich ein genaues Bild von der Lage zu machen, hat der Abgeordnete Christian Zwanziger bei der „Grün packt an“-Aktion der Grünen Landtagsfraktion die Ärmel hochgekrempelt und in zwei Handwerksbetrieben, Friseur JOFhair und Orthopädietechnik Baßler, mit angepackt. Dabei hat er sich intensiv mit seinen Kurzzeit-Kolleginnen und -Kollegen, „Chefs und Chefinnen“ ausgetauscht.

Weiterlesen »

Pressemitteilung_NSU-in-der-Metropolregion

Kein Schlussstrich! Zweiter NSU-Untersuchungsausschuss startet

13 Jahre nach dem Auffliegen des NSU bleiben immer noch Fragen zum Netzwerk des NSU offen. Gerade in Nürnberg, das besonders vom rechten Terror erschüttert wurde, und in der Metropolregion fordern Angehörige der Opfer als auch zivilgesellschaftliche Akteur*innen weitere Aufklärung. Auf Initiative von Grünen und SPD im Bayerischen Landtag ist es heute gelungen, gemeinsam mit CSU, Freien Wählern und FDP einen zweiten Untersuchungsausschuss auf den Weg zu bringen.

Weiterlesen »